Link verschicken   Drucken
 

Verkehrssicherheitsberatung

 

Diese Seite wird gerade für Dich überarbeitet

 

 

 

Der Gemeindeelternrat Senden eV und die Polizei Kreis Coesfeld laden in der zweiten Schuljahreshälfte alle Eltern mit Vorschulkindern zu einer Verkehrssicherheitsberatung ein.

 

Inhalte des Elternabends:

Welche altersbedingten Defizite haben angehende Schulkinder? Bis zu welchem Alter benötigeVerkehrsn Kinder einen Kindersitz und wo sollen sie im Fahrzeug sitzen? Welcher ist der richtige Schulweg und wie oft soll der Weg geübt werden? Wie sollen sich Kinder verhalten, wenn sie sich verlaufen haben? Wie sollen sich Kinder gegenüber Fremden verhalten? Diese und andere Fragen werden beantwortet, damit sich die Kinder zukünftig auch allein und sicher im Straßenverkehr verhalten können, sie im Fahrzeug sicher befördert werden und nicht mit anderen oder fremden Menschen mitgehen. Die Einladungen werden ca. 2 Wochen vorher in allen Einrichtungen verteilt. Um Anmeldung wird gebeten.